Der THW-Film

imagefilmb1301

33 Hochwasser-Helfer aktiv im Einsatz

meldung_004_thw_aus_ganz_deutschland_bild_03.jpg Schönbeck, 06.06.2013. Die 33 HelferInnen aus den Ortsverbänden Beckum und Oelde sind gestern gesund und ohne Probleme im Einsatzgebiet Schönebeck (Sachsen-Anhalt) angekommen. Seit den Abendstunden sind die Helfer im aktiven  Hochwassereinsatz.

Geographische Lage Stadt Schönbeck : (aus . aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie)

Die Stadt Schönebeck (Elbe) liegt östlich der Magdeburger Börde an der Elbe, etwa 15 km südlich der Landeshauptstadt Magdeburg. Das Stadtzentrum liegt auf einer Höhe von etwa 50–52 m, das Stadtgebiet steigt nach Westen leicht an. Die östlich der Elbe gelegenen Ortsteile liegen niedriger, auf einer Höhe von etwa 47–48 m. An der Schönebecker Elbbrücke befindet sich der Pegel Schönebeck der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Der Pegelnullpunkt liegt bei 42,741 m ü. NN. Der mittlere Wasserstand der Elbe liegt bei einer Höhe von 46,5 m, der höchste überlieferte Wasserstand lag bei 50,07 m und wurde beim Elbhochwasser 1845 erreicht. Aus diesem Grund müssen die östlichen Stadtteile von Deichen geschützt werden. Die höchsten Erhebungen sind der Hummelberg (94,4 m) und die Frohser Berge (115,5 m). Südwestlich der Stadt liegt der Bierer Berg.

Die Kommentare sind geschlossen.